DER SCHÖNST GELEGENE SPORTVEREIN IM BERNER OBERLAND !

FC ROTHORN BRIENZ



HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER WEBSEITE DES FC ROTHORN BRIENZ

NÄCHSTES SPIEL 2. LIGA


NEWS

Matchberichte vom 12.5.2018

Siege und Niederlagen!

Unser Fanionteam musste auswärts beim Tabellenletzten, dem FC Wyler, antreten. Um weiterhin im Rennen und den Verbleib für die nächste Saison in der 2. Liga zu bleiben, mussten die drei Punkte ins Berner Oberland entführt werden. So ging dann unsere Mannschaft von Anfang an engagiert ins Spiel und konnte dies am Schluss mit 0:4 für sich entscheiden. Dies war in der 5. Sieg im 7. Spiel! Bravo Jungs!

Die zweite Mannschaft musste sich ebenfalls auswärts, gegen den 4. Ligisten aus Reichenbach, behaupten. Die erste Halbzeit gestalteten beide Mannschaften noch ausgeglichen und die Kandertaler gingen lediglich mit 1:0 in Führung. Anscheinend war der Tee in Reichenbach gut angerührt, folgten dann in Halbzeit zwei, weitere 7 Tore. Die Heimmannschaft versenkte unser Team am Schluss klar und deutlich mit 6:2.

Die 5. Liga empfing zu Hause den FC Frutigen. Schnell wurde klar, dass der Tabellen letzte unserem Team nicht gewachsen war. In der Pause führten unsere Mannen mit 3:0. Etwas schläfrig vom Break kamen die Frutiger nach dem Tee zeitweise besser ins Spiel was aus ihrer Sicht 2 Tore resultierte. Dies änderte jedoch an der Tatsache nichts, dass die Gäste in jedem Belangen unterlegen waren und unserer Mannschaft noch 5 Weitere Tore zum Schlussresultat von 8:2 eingestehen musste.

Kalt erwischt. Schon nach wenigen Sekunden ging die Heimmannschaft aus Wattenwil im Spiel der C-Junioren in Führung. Unser Team verstand es in der ersten Halbzeit nie die Vorstellungen des Trainers um zu setzten und fanden zu keiner Zeit ins Spiel, so dass es zur Pause bereits 6:1 für das Heimteam hiess. Die Kabinenansprache in der Pause half zumindest soweit, dass unsere Jungs lediglich noch ein Tor kassierten und es zum Schluss 7:1 hiess. Nächstes Weekend geht es weiter und unsere Teams können sich weiter behaupten oder Rehabilitieren. 

Hopp Rothoren !

Aktueller Bericht Jungfrau Zeitung https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/164559/